www.U-35.com
The Homepage for U-35, a Type VII U-Boat
... 1936 - 1939 ...


 
Main
Crews
Pre-War
War Patrols
POWs
Post-War

U-35 crew member Helmut Parthum

Helmut Parthum was born on 13 December 1914 in Limbach Germany. From 1929 to 1933 he studied to become an electrician. He joined the merchant marine due to lack of available work, and later joined the Kriegsmarine. [71]
Helmut Parthum. [71]

U-35 on New Year's Day, 1939, in Spain (probably El Ferrol) during the Spanish Civil War. On the dock: Gottlob Wilhelm Fischer, unknown, Walter Arnaschus, Johannes Martin. On board U-35: Theodor Schütt, unknown, Ernst Wensorra, Peter Schwarz, Johann van der Pütten, Paul Fichte, Helmut Parthum, Erich Herrmann. [47]

RoloffGruppe2.jpg (32982 bytes)On board U-35 in Cadiz, April 1939. From left: Helmut Parthum, Otto Wagner, Karl-Heinz Schmidt, Walter Roloff, Martin Müller, Hans-Bernhard Michalowski, Karl Schnute.
The crew of U-35, including Helmut Parthum, upon return from the first war patrol. [33,cover photo of 32]
 
Another photograph taken of the U-35 crew, including Helmut Parthum, upon return from the first war cruise. [35]

Upon capture, Helmut Parthum was assigned POW Number 37021. While in Canada, he worked felling trees, and later with a very kind farm family. He was repatriated on 26 March 1947, and returned to Limbach on 30 April 1947. He got married on 18 July 1951. He and his wife Edith had two daughters, Annette and Ingrid. He worked at VEB Renak-Werk Bremshydraulik for about 30 years, until 1983. [71]
Left to right: daughter Ingrid, Helmut Parthum, Edith Parthum, and daughter Annette. [71]

In 1989, Helmut Parthum received a call from the police office in Chemnitz. He was asked if he had been a sailor on board a U-Boat, and was told that Erich May was looking for him. Eight days later he received an invitation to the 1989 reunion.
U-35 reunion in 1994.
Men, l-r: Georg Ludwig Hengen, Hubert Hirsch, Friedrich-Hermann Vollmer, Gustav Horstkötter, Helmut Parthum, Werner Lott, Walter Roloff, Heinz Pfeifer. [60]

For his 80th Birthday Party, his wife Edith created the following verses, sung to the tune of "Es war in Schöneberg":
Geburtstagslied für Helmut Parthum zum 80. Geburtstag

Melodie: Es war in Schöneberg

1. Sechstes Kind im Parthum Haus,
so begann sein Leben.
Erna fuhr in täglich aus,
mu�Ÿt den Schnuller geben.
Glatt geschoren war der Kopf,
ach, du armer Tropf!

Refr.: Ja, unser Helmut wird heut�€™ achtzig Jahr
und da�Ÿ wir feiern nun, das ist doch klar!
Er hat so viel geschafft, sein Leben lang,
drum sagen alle wir, "hab vielen Dank!"

2. Schul- und auch die Bubenzeit,
hat so seine Tücken.
Möglichst wollten alle sich
in den Wald verdrücken.
Clique "Ost" traf sich mit Stolz
nur im Oesterholz!

Refr.: Ja, unser Helmut...............

3. Spielen, tollen geht vorbei,
es wird ernst im Leben.
Hier und da und überall
neue Leitung legen.
Helmut lernts Elektrofach,
steigt auch mal auf�€™s Dach!

Ref.: Ja, unser Helmut..............

4. Nach der Lehre auch oh�€™ Graus,
war es bald wie heute.
Mit der Arbeit war es aus,
arm war�€™n viele Leute.
Eine Lösung fiel ihm ein,
wollt�€™ Matrose sein!

Refr.: Ja, unser Helmut..............

5. Die Matrosen sind beliebt,
sagen alle Mädchen,
Urlaub gibt es dann und wann,
in das Heimatstädtchen.
Hummel, Hummel und Ahoi!
Bleiben keiner treu!

Refr.: Ja, unser Helmut..............

6. Lustig war die Seemannszeit
hat doch bald eine Ende.
Krieg mit seinem schlimmen Leid,
brachte diese Wende.
Mit dem U-Boot ging�€™s hinaus,
Wasserbomben......aus!

Refr.: Ja, unser Helmut..........

7. Kanada, das schöne Land
in der weiten Ferne.
Kriegsgefangne viele Mann,
sahen dort die Sterne.
Bei der Arbeit drau�Ÿ' im Busch,
macht ein Schwarzbär .... husch!!

Refr.: Ja, unser Helmut..........

8. War der Krieg dann endlich aus,
mu�Ÿten alle scheiden,
wieder ging's auf's Meer hinaus,
Helmut konnt' nicht bleiben.
Limbach ist sein Heimatort,
blieb bis heute dort.

Refr.: Ja, unser Helmut..........

9. Wie bei jedem andern Mann,
melden sich die Triebe.
Nun sah er die Mädchen an,
es begann die Liebe!
Edith dieses Superweib,
hat er dann gefreit!

Refr.: Ja, unser Helmut..........

10. Adebar schlich bald sich ein,
drau�Ÿ im Haus Am Stadtpark.
Ingrid und Annettchen fein,
legte er in's Bettchen.
Beide sind aus bestem Holz
Helmut's ganzer Stolz!

Refr.: Ja, unser Helmut.............

11. Urlaub, Meer und Sonnenschein,
das war uns're Freude!
Drei�Ÿig Jahre �œckeritz,
alles Campingleute!
FKK am Ostseestrand
und der "Po" verbrannt!

Refr.: Ja, unser Helmut..........

12. Enkelkinder sind "oho!"
bringen viele Freude!
Sandra, Dani, Mario
ist 'ne dufte Meute!
Fahren Ski und treiben Sport,
schwimmen, tanzen flott!

Refr.: Ja, unser Helmut............

13. Unser Liedchen ist nun aus,
La�Ÿt die Gläser klingen!
Gehn wir abends froh nach Haus,
woll�€™n wir noohmals singen,
Helmut lebe dreimal hoch
und wir sagen: "Prost!"

Refr.: Ja, unser Helmut..........

(von seiner Edith)

Helmut Parthum passed away on 19 March 1999. [71]
Main
Crews
Pre-War
War Patrols
POWs
Post-War

Seeking any additional information and pictures related to U-35

2016-01-01
URL: HTTP://WWW.U-35.COM
© 1999-2017 (relative of U-35 Chief Engineer >Gerhard Stamer)